Gast sein

"Alle Gäste, die kommen, sollen aufgenommen werden wie Christus, denn er wird sagen: Ich war Gast, und ihr habt mich aufgenommen.“ So schreibt der hl. Benedikt in seiner Regel."

Es geht uns darum, dass wir unser geistliches Leben mit den Menschen teilen, dass wir sie teilnehmen lassen an dem Wirken Gottes in unserem persönlichen und gemeinsamen Leben und ihnen dadurch helfen, die Stellen zu finden, an denen Gott auch in ihrem Leben gewirkt hat und weiter wirken will.
Das Gebet, in dem sich die einzelne Schwester mit ihrer ganzen Existenz Gott überlässt, hat in sich eine apostolische Dimension: es ist Teilhabe am Gebet der ganzen Kirche und ist Stellvertretung, Einstehen für alle Menschen und für die Anliegen und Nöte der ganzen Welt.

Um diesen Auftrag erfüllen zu können, wählen wir eine bestimmte Form der Zurückgezogenheit, die sogenannte Klausur. Wir leben in einem vom äußeren Bereich abgetrennten Lebensraum. Jede Schwester bewohnt ein eigenes Zimmer, eine Zelle. Eine wichtige Aufgabe sehen wir für uns darin, ständig Zuhause zu sein, stabil zu sein. Wir wollen da-sein für alle die kommen, ganz gleich ob sie Hunger haben nach einer Speise oder Hunger nach innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Es sind verschiedene Beweggründe, die Menschen nach Marienkron führen und dort Aufnahme finden:
 - Gäste, die das Ordensleben kennenlernen wollen,
 - Gäste, die auf der Suche sind nach dem Sinn des Lebens,
 - Gäste, die in unserem angeschlossenen Kurhaus Ruhe und Erholung für Leib und Seele suchen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kontakt-Adresse
Sr. M. Pia Erhart
Abtei Marienkron
Birkenallee 1
7123 Mönchhof

Telefon: 0043 (0)2173 803 63
Telefax: 0043 (0)2173 803 63-80
E-Mail: sr.pia(at)abtei-marienkron.at

Zum Seitenanfang

Gaeste

Gaeste

WEBDESIGN: WWW.DESIGNSUMMER.COM