Impulse 2012

Geistlicher Impuls Monat Dezember

"Sei wie eine Brunnenschale,
die zuerst das Wasser in sich sammelt
und dann überfließend weitergibt"

Bernhard von Clairvaux

 

Geistlicher Impuls Monat November

"Unser Fortschritt besteht darin, dass wir niemals der Meinung sind, wir hätten das Ziel erreicht, sondern stets mach dem trachten, was vor uns liegt."

Bernhard von Clairvaux

 

Geistlicher Impuls Monat Oktober

"Keines unserer Worte vermag etwas wirklich angemessenes von Gott auszusagen."

Isaak von Stella, Sermo 23

 

Geistlicher Impuls Monat September

"Den Garten des Paradieses betritt man nicht mit den Füßen, sondern mit dem Herzen."

Bernhard von Clairvaux

 

Geistlicher Impuls Monat August

"Rufe nur mit Andacht zu Maria,
sie wird deine Not nicht unbeachtet lassen,
da sie barmherzig,
ja die Mutter der Barmherzigkeit ist."

Bernhard von Clairvaux



Zur Ikone: von unserer Sr. Assumpta geschrieben:
Bild: Auflösung 772 x 930 Pixel

 

Geistlicher Impuls Monat Juli

"Gott hat seine Lehre in die Schöpfung eingeschrieben.
Sein Ebenbild hat er innen in die Seele eingezeichnet."

Isaak von Stella, Zisterzienser, 12. Jhdt.

 

Geistlicher Impuls Monat Juni

"Aus dem Schweigen kommt alle Kraft."

Bernhard von Clairvaux

 

Geistlicher Impuls Monat Mai

"Die Gottsuche ist ein hohes Gut.
Ich glaube, selbst wenn man Gott gefunden hat,
hört das Suchen nicht auf.
Bedeutet etwas die Vollendung der Freude das Ende des Verlangens?"

Bernhard von Clairvaux

 

Geistlicher Impuls Monat April

"Gott wird so viel verstanden, wie er geliebt wird."

Bernhard von Clairvaux

 

Geistlicher Impuls Monat März

"Es ist viel klüger, Du entziehst Dich von Zeit zu Zeit Deinen Beschäftigungen, als dass sie Dich ziehen und Dich nach und nach an einen Punkt führen, an dem Du nicht landen willst."

Bernhard von Clairvaux an Papst Eugen III



Gemälde: Eva Maria Resch

 

Geistlicher Impuls Monat Februar

"Was von uns heutzutage verlangt wird,
ist nicht so sehr über Christus zu reden,
sondern eher ihn in uns leben zu lassen,
damit die Menschen ihn finden können,
indem sie ihn in uns lebend entdecken."

Thomas Merton

 

Geistlicher Impuls Monat Jänner

"Selig ist der, in dem das Wort ist,
der für das Wort lebt,
der durch das Wort bewegt wird."

Hl. Bernhard

Zum Seitenanfang

WEBDESIGN: WWW.DESIGNSUMMER.COM